Hochverfügbarkeit durch Load Balancer

Wir haben die Antwort auf hohe Serverbelastungen. Load Balancer verteilen die große Belastung, der Server durch hohen Netzwerkverkehr ausgesetzt sind, auf mehrere Server und schützen Ihr Unternehmen so verlässlich vor Ausfällen und Störungen.

Dabei bleibt der Anwender immer mit demselben Server in Verbindung, so können etwa gesicherte SSL-Verbindungen aufrechterhalten werden. Wir arbeiten wir mit dem prämierten Load Balancer des Herstellers KEMP, um hochverfügbare und ausfallsichere Verbindungen für Ihr Unternehmen zu schaffen.

Load Balancing Pakete nach Ihren Bedürfnissen

Wir implementieren sowohl Hardware Load Balancer, als auch virtuelle Load Balancer sowie Load Balancer für die Cloud-Umgebung. Die verwendeten Modelle verbinden Layer4 und Layer7 Load Balancing und unterstützen verschiedene Lastverteilungsverfahren wie (weighted) round-robin, (weighted) least connections, request switching, application switching und content based routing. Die Load Balancer lassen sich beliebig um verschiedene Features wie eine Web Application Firewall, ein Edge Security Pack oder Reverse Proxy erweitern.

Geographic Load Balancing für Unternehmen

Geo-Loadbalancing erlaubt ein hybrides Cloud Balancing über mehrere Datencenter. Fällt eine Seite einmal aus, wird der Netzwerkverkehr dabei auf eine Disaster Recovery Website umgeleitet. Durch die Location Awareness wird sichergestellt, dass die Seitenbesucher nahtlos auf das am nächsten liegende Datacenter mit der schnellsten Performance umgeleitet werden.

Ihre Vorteile

  • Qualifizierter Support
  • Hochverfügbarkeit auch bei hohem Traffic
  • Ausfallsicherheit der Server
  • Einfache Konfiguration und Anwendung
  • Flexibel skalierbar
  • Kompatibel mit vielen Plattformen